Philosophie Team
Unterricht
Scope
Analyzer
Incentive
Golfevents
Golfreisen PGA
Golfschule
Kontakt
Anfahrt

PGA Golfschule

Wo PGA GOLFSCHULE draufsteht, ist auch tatsächlich PGA-Qualität drin: Mit der Saison 2009 führt die PGA of Germany ein neues Qualifizierungssystem für Golfschulen ein. Wer sich das Qualitätssiegel PGA Golfschule ans Clubhaus schrauben möchte, muss allerdings eine ganze Reihe von Qualitäts-Standards erfüllen.
Ein Artikel von Matthias Lettenbichler

Die in dieser Fassung zwar etwas verdrehte Weisheit des Philosophen Seneca – ursprünglich hatte der gesagt, Non vitae, sed scholae discimus, und damit die Philosophenschule kritisiert, hat wohl tatsächlich in beide Richtungen Gültigkeit. Sicher ist: Was wir lernen, und ob es tatsächlich für das Leben taugt oder in der Tat nur für die Schule, das hängt wesentlich von der Qualität der Schule selbst ab. Und das gilt nicht minder für das golferische Dasein. Die Grundlagen für Griff und Etikette, Aushol- und Zielbewegung, Spielstrategie, Langes und Kurzes Spiel wollen wohl gelegt sein, soll die golferische Karriere einmal von sportlichem Erfolg, zumindest jedoch von Spaß am Spiel gekrönt werden. Um das sicherzustellen, hat die PGA of Germany das neue Qualitätssiegel „PGA Golfschule“ ins Leben gerufen.

Überall da, wo dieses Emblem vorhanden ist, ist qualifizierter Unterricht drin, mit garantiert guten Trainingsbedingungen und passenden Trainingsfacilities. „Wer an einer anerkannten PGA Golfschule Unterricht nimmt, kann sicher sein, von hochqualifizierten PGA Golfprofessionals nach den modernsten Methoden unterrichtet zu werden und gute Trainingsbedingungen vorzufinden“, versichert Guido Tillmanns, Vize-Präsident der PGA of Germany. Der 41-jährige PGA Master-Professional hat das Projekt PGA Golfschule federführend ausgearbeitet und gestaltet. Dabei hat er gemeinsam mit einem Fachgremium einen Kriterienkatalog erstellt, den die Anlagen erfüllen müssen, die sich das Siegel „PGA Golfschule“ an die Pforte schrauben möchten. So muss dort Golfunterricht nach den anerkannt modernsten Methoden durch bestens geschulte PGA Golfprofessionals erteilt werden, die Training auf höchstem Niveau garantieren. Geeignete Trainingsanlagen für Langes und Kurzes Spiel, Übungsgrüns und Schulungsräume für Etikette- und Regelunterricht gehören ebenso zur Basis-Ausstattung wie ein umfangreiches Kursangebot.

Vor allem aber weist das Golfschul-Banner mit PGA-Logo darauf hin, dass hier ausschließlich Mitglieder der PGA of Germany unterrichten, die über eine weltweit anerkannt hochkarätige Ausbildung verfügen. „Die PGA Golfschule ist für jeden Golfschüler eine praktische Orientierungshilfe auf der Suche nach garantiert gutem Golfunterricht. Wo er dieses Siegel sieht, kann er den dort tätigen PGA Professionals sein Spiel ohne Bedenken anvertrauen“, so Tillmanns. „Außerdem ist dieses Programm die logische Fortführung unserer Marketing-Offensive für unsere Mitglieder. Wir folgen damit einer Anregung unserer Mitglieder, aber auch einer Anregung, die an uns immer wieder aus den Reihen der Golfclubs herangetragen wurde. Clubs und Golfschulen können sich damit ein einzigartiges Gütesiegel sichern, das ein Zeichen international anerkannter Qualität in Sachen Golfunterricht ist.“

Denn in Zeiten, in denen alle Marktteilnehmer nur das „Beste“ und „Feinste“ versprechen, ist es umso wichtiger, wirklich nachprüfbare und nachgeprüfte Qualität zu bieten. Als PGA Golfschule positionieren sich sowohl der Club und die Golfanlage als auch die Golfschule als Institution, in der das Golfspiel auf hohem Niveau und damit auch mit den besten Erfolgsaussichten unterrichtet wird. Mitarbeiter der PGA of Germany überprüfen die Einhaltung der Kriterien generell bei Neuaufnahmen sowie in der Folge stichprobenartig. Jedes Mitglied im Kreis der PGA Golfschulen erhält ein Begrüßungspaket, das unter anderem eine PGA Golfschul-Plakette und zwei PGA Golfschul-Flaggen beinhaltet.

Für weitere Informationen zum Thema PGA Golfschule kontaktieren Sie bitte die Geschäftsstelle der PGA of Germany. Von dort erhalten interessierte Clubs und Golfschulen alle Aufnahmeunterlagen per Post zugeschickt. Die entsprechenden Info-Broschüren stehen außerdem unten zum Download bereit.

PGA OF GERMANY
Abteilung PGA Golfschule
Arnulfstr. 295
D–80639 München

Telefon: +49 (0)89 / 1795 88 0
Telefax:+49 (0)89 / 1795 88 29

E-Mail: golfschule@pga.de
Internetet: www.pga.de
 Kurstermine

 golftimer.de
Unterricht online buchen
 Alexander Kessler
Für Neu-Kunden:
Bitte klicken Sie auf den gewünschten Trainernamen und auf der Folgeseite auf den Link "Neu-Registrierung: hier klicken" unterhalb der roten LogIn-Felder und erfassen in dem Abfragefenster die gewünschten Datenfelder.
Sie erhalten dann eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten.




Impressum